Blauquarz

111,00 €

Mal was richtig seltenes 😘👌

 

Sehr farbintensiver Blau-Quarz Doppelender mit interessanten wachstumsdifferenten Spitzen, d.h. die Spitzen wurden beim Wachstum gehindert sich pyramidal zu entwickeln und haben so die Oberflächenstruktur der begrenzenden Mineralien angenommen, in diesem Fall tippe ich auf Calcit. Die Endflächen sind feinstkristallin seindend glänzend, mit teils herauswachsenden Kristallspitzen, während die Prismenflächen hochglänzend sind 👌🤩

 

Der Kristall ist sehr klar und erlaubt tiefe Blicke in sein unglaubliches Innenleben voller feinster, blauer Turmaline, manchem Regenbogen und ein paar ganz wenigen, roten Eiseneinschlüsse, was einen schönen Kontrast bildet. Mega interessant und definitiv eine Besonderheit in der Quarzwelt, zudem seltener Fundort Jenipapo 👌

 

Die Blaue Farbe kommt durch feinste blaue Turmalin Einschlüsse im Quarzkristall, hier sind die Einschlüsse teils so groß daß man sie mit bloßem Auge identifizieren kann. Ich habe im Internet durchaus einige Blau-Quarz Stufen gefunden, die aber farblich allesamt nicht annähernd an diese Qualität herankommen. Die Kolumbianischen Blauquarze , welche Aktinolith als Farbgebendes Mineral enthalten, sind eher blass grau-bläuich, während die Exemplare aus Jenipapo in Brasilien Blaue Turmaline eingeschlossen haben und farblich wesentlich potenter sind. In Brasilien werden äußerst wenige Blauquarze gefunden. 

 

Der Kristall ist kompakt gewachsen und liegt perfekt in der Hand, ein idealer Begleiter und Handschmeichler. Und ein echt kräftiger Heilstein ❤️💪

 

Der Stein ist 7*6*5 cm gross und wiegt 88 Gr.